Auch wir waren auf dem Ebbelwoifest 2017

Erst die „Arbeit“ dann das Vergnügen –

Am Freitag, den 23. Juni probte erst einmal das 1. Orchester fleißig wie immer neue Musikstücke ein. Das Be- sondere war aber diesmal, dass die Übungseinheit diesmal in Langen und nicht in Dietzenbach statt fand. Denn einige der Spieler wollten sich nicht das Feuerwerk auf dem Langener Ebbelwoifest entgehen lassen.

Also ging es direkt von der Probe aufs Fest auf ein Glas Ebbelwoi und eine Bratwurst.

Am Montag folgten einige Musiker der „Tastendrücker“. Sechs Mitglieder trafen sich am „Kulturhaus Altes Amtsgericht“ und spazierten gemeinsam zum Fest. Man fand ein nettes Plätzchen und ließ es sich gut gehen beim Schoppe und einem Handkäs mit Musik.

Alle hatten eine Menge Spaß und freuen sich auf die großen Orchesterferien. Mitte August geht es dann wieder los mit den Proben.