Gemeinsame Vorstandstagung HSL und Ahoi in Heimbuchenthal

   

Oft war ein solches Treffen der Vorstände unserer beiden Vereine in den letzten Jahren angedacht worden, immer wieder  scheiterte es jedoch an der gemeinsamen Terminfindung.

Dieses Jahr 2019 jedoch haben wir das lange geplante gemeinsame Vorstandswochenende aber endlich hinbekommen. Wir trafen uns also zum allerersten Mal für ein ganzes Wochenende im liebreizenden Spessartort Heimbuchenthal bei Mespelbrunn.

Von Freitag, den 26.07. bis zum Sonntag, den 28.07 wollten wir einmal ohne Zeitdruck und fernab der Tageshektik in entspannter Atmosphäre über die weitere Entwicklung unserer beiden Vereine nachdenken und neue Ideen entwickeln.

An diesem heißen und schwülen Sommerwochenende tauschten wir gegenseitig Informationen aus, etwa über die Themen: wie die Homepage verbessert werden kann, neue Vorstandsmodelle oder die neuesten Datenschutz- bestimmungen für Vereine. Wir haben uns aber auch viel Zeit genommen für die Entwicklung neuer Ideen zum Thema Mitgliedergewinnung und neue Veranstaltungsformate.

Die Schatztruhe neuer Ideen war schließlich prall gefüllt. Da dürft ihr jetzt schon gespannt sein, was wir uns haben einfallen lassen.

Natürlich hat uns auch das schöne Spessarttal nicht kalt gelassen: bei drückender Hitze und manchem Regenschauer wanderten wir zum „Wirtshaus im Spessart“ und zum Schloss Mespelbrunn. Zur Schlossbesichtigung haben wir unser Schlossgespenst gleich mitgebracht. Der Sohn von Marcel verkleidete sich nämlich als ein solches.

Alle Teilnehmer zogen ein überaus positives Resumee dieses gemeinsamen Wochenendes. Und wir waren uns alle einig, dass wir solche gemeinsamen Treffen unbedingt jährlich wiederholen wollen.