Unserer Musikanten werden mit Speis und Trank belohnt

11.10.2017 – es geschah am hellichten Tage…

Zwei Musiker des Vereins machten sich am Dienstag zur Mittagszeit ins evangelische Gemeindezentrum in Langen auf, um den Senioren, die sich hier jeden Woche am Dienstag einfinden, ihr Mittagessen und den Kaffee zu versüßen.

Nach der Gebetbegleitung spielten die beiden erst zusammen und dann abwechselnd eigene Stücke. Schöne Walzermelodien und flotte Polkas standen auf dem Programm.

Die etwa 50 anwesenden Senioren hatten eine nette Abwechs- lung  und unsere Spieler ihre Freude am Spiel.

Wie vielleicht früher die durch die Lande fahrenden Musikanten wurden auch die beiden Spieler Ingeborg und Martin mit einer warmen Mahlzeit und schließlich mit einer guten Flasche Wein belohnt. Sage nur einer: Musizieren sei eine brotlose Kunst!